Der Beirat

Um die Qualität unserer Bildungsprojekte zu garantieren wird das i!bk in grundsätzlichen Angelegenheiten der Programmgestaltung durch einen Wissenschaftlichen Beirat aus bis zu zwölf sachverständigen Persönlichkeiten unterstützt.

Der Wissenschaftliche Beirat tritt mindestens zweimal jährlich zusammen. Er berät das Institut  in fachlichen und fächerübergreifenden Fragen der Planung und Durchführung von Projekten sowie der Kooperation mit Bildungseinrichtungen im In- und Ausland.


Prof. Dr. Wilfried Huber - Nachruf

In großer Trauer sagen wir ADE zu unserem i!bk-Beirat der ersten Stunde Professor Dr. Dr. Wilfried Huber + 22.März 2017

Wissenschaft anschaulich machen und den Nachwuchs entlang der Bildungskette für MINT zu begeistern war Herausforderung und Lebensaufgabe für Prof. Huber. Sein Wissen und seine Leidenschaft für innovative Bildungskonzepte stellte er unserem Institut seit seiner Gründung im Jahr 2010 zur Verfügung.

Sein Lieblingsprojekt war die MINT-Mitmachmesse FORSCHA, die er maßgeblich mitgestaltete und förderte. Prof. Dr. Dr. Wilfried Huber war unter anderem ehemaliger Leiter des Zentralinstituts für Lehrerbildung und Lehrerfortbildung (ZLL) und Extraordinarius für Ökotoxikologie an der Technischen Universität München. Nach seiner Emeritierung wirkte er als Projektkoordinator der MINT-Region Freising und initiierte gemeinsam mit vielen Partnern die MINT Garagen in Freising, München und Buch am Erlbach.

Wir vermissen ihn sehr.


Sprechen Sie mit uns:

Petra Griebel
p.griebel@iibk.eu

Thomas Gärtner
t.gaertner@iibk.eu

Tel.: +49 89 892676-16